Menu
Hauptgerichte / Rezepte

Avocado Grapefruit Salat

Heute haben wir einen exotischen Salat-Mix für dich, der dir das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt – unser Avocado Grapefruit Salat mit Garnelen! Avocado gilt als einer der wertvollsten Fettsäuren-Lieferanten, Grapefruits stärken dein Immunsystem und Garnelen sind reich an muskelstärkenden Proteinbausteinen!

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Garnelen Grapefruit Pfanne

Avocado Grapefruit Salat mit Garnelen

Gesunder Salat mit Garnelen, Avocado & Grapefruit
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Salat
Portionen 4 Personen
Kalorien 301 kcal

Zutaten
  

  • 2 Grapefruits
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Rucola oder Sprossen Packung ca. 150g
  • 2 Avocados
  • 12 Garnelen
  • 1 Salz, Pfeffer, Xylit nach belieben

Anleitungen
 

  • Rucola waschen und gut abtropfen lassen. Avocados halbieren, Stein herauslösen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen.
  • Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Saft einer Grapefruit, Essig, Öl und Gewürze verrühren.
  • Rucola, Grapefruitfilets und Avocado mischen. Vinaigrette darüber träufeln.
  • Knoblauch schälen und fein hacken. Garnelen, schälen, waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Kurz vor Ende der Bratzeit Knoblauch hinzufügen. Über Salatmix geben und servieren.

Nutrition

Calories: 301kcal
Keyword Avocado, Garnelen, Garnelen Pfanne, Gesunder Salat, Salat
Tried this recipe?Let us know how it was!

1 Comment

  • Ein WordPress-Kommentator
    20. Dezember 2021 at 14:42

    Hallo, dies ist ein Kommentar.
    Um mit dem Freischalten, Bearbeiten und Löschen von Kommentaren zu beginnen, besuche bitte die Kommentare-Ansicht im Dashboard.
    Die Avatare der Kommentatoren kommen von Gravatar.

    Reply

Leave a Reply

Recipe Rating